Neue Regelungen zum Schutz vor Covid-19

Liebe Gottesdienstbesucher,

Der Kirchvorstand hat beschlossen, dass ab dem 21. November für Gottesdienste die 3G-Regelung gilt. Das bedeutet, Sie müssen vor dem Gottesdienst einen Nachweis über eine Impfung, eine überstandene Erkrankung an Covid-19 oder einen aktuellen Test vorweisen. Bitte halten Sie Ihre Dokumente am Eingang bereit, damit keine zu große Verzögerung entsteht.

Im Gottesdienst müssen wieder durchgehend FFP2-Masken getragen werden.

Im Namen des Kirchenvorstandes und der ganzen Gemeinde danke ich Ihnen allen für die Kooperation. Bleiben Sie gesund!!

Ihre Pfarrerin Elisabeth Weichmann

Zurück